Werbung

Zukunft im Anflug

Mit S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse.

Werbung

Zukunft im Anflug

Mit S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse.

  • Nachhaltigkeitsorientiert investieren
  • Weltweit und flexibel anlegen
  • Bis 29.02.2024 Rabatt auf den Ausgabeaufschlag sichern.*

Investmentfonds unterliegen Wertschwankungen.

Überblick

S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse im Überblick

  • Nachhaltigkeitsorientiert investieren
    Bei der Geldanlage werden neben der finanziellen Sichtweise auch die Dimensionen Soziales und Umwelt berücksichtigt.
  • Professionelles Management nutzen
    Sie nutzen das Know-how eines erfahrenen Expertenteams, das Ihr Anlagevermögen professionell managt.
     
  • Weltweit und flexibel anlegen
    Weltweite und flexible Vermögensanlage in Aktien (25 – 65 %) und Anleihen (0 – 75 %). Die Anlage erfolgt aktiv und breit gestreut. Das Fondsmanagement orientiert sich nicht an einem Vergleichsindex.
  • Abschluss bereits ab 25€ möglich   
Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater.
Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Details

Zukunft im Anflug

In jeder Marktphase lassen sich attraktive Marktchancen nutzen. Um diese aufgreifen zu können, bedarf es eines professionellen Managements mit langjähriger Erfahrung, frischen Ideen und Spezialwissen in vielen Bereichen.

Vom weltweiten Anlageuniversum zum nachhaltig ausgerichteten Portfolio

  • S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse nutzt aussichtsreiche Ideen des Fondsmanagements der Deka Investment für Sie in einem Fonds.
  • Unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der Geldanlage kann das Fondsmanagement weltweit und flexibel in unterschiedliche Anlageklassen investieren.
  • Aktien-, Renten- und Mischfondsteams arbeiten Hand in Hand, um die aus Sicht des Managements aussichtsreichen Anlagemöglichkeiten zu finden und zu nutzen.

                    

 

Vom weltweiten Anlageuniversum zum nachhaltig ausgerichteten Portfolio

  • S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse nutzt aussichtsreiche Ideen des Fondsmanagements der Deka Investment für Sie in einem Fonds.
  • Unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien in der Geldanlage kann das Fondsmanagement weltweit und flexibel in unterschiedliche Anlageklassen investieren.
  • Aktien-, Renten- und Mischfondsteams arbeiten Hand in Hand, um die aus Sicht des Managements aussichtsreichen Anlagemöglichkeiten zu finden und zu nutzen.

S-Multi Asset ESG Ausgewogen Rheinhessen Sparkasse nutzt unterschiedliche Renditequellen auf Basis aktiver Anlageentscheidungen

  • Aktien: 25 – 65% des Fondsvermögens können global und branchenweit über unterschiedliche Aussteller breit gestreut in Aktien investiert werden.
  • Anleihen: 0 – 75 % des Fondsvermögens können weltweit in unterschiedlichen Rentenanlageklassen (z.B. Staatsanleihen oder Unternehmensanleihen) investiert werden.
  • Währungen: Währungen werden aktiv verwaltet und als mögliche Ertragsquelle genutzt. Die offene Fremdwährungsquote des Fonds kann 0 – 65 % betragen.

Ihre Anlageentscheidung sollte nicht nur von Nachhaltigkeits­aspekten abhängen, sondern alle Eigenschaften des Fonds berücksichtigen. Diese finden Sie im Verkaufs­prospekt und in den Basisinformationsblättern.

Ihr nächster Schritt

Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater.
Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Der Fonds verfolgt eine flexible Anlagepolitik ohne Orientierung an einem Vergleichsmaßstab.
  • Es bestehen Chancen auf Kurssteigerungen der im Fonds enthaltenen Wertpapiere und auf laufende Erträge aus den Wertpapieren.
  • Das aktive Währungsmanagement bietet Chancen auf Währungsgewinne.
  • Durch die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien im Auswahlprozess werden Aussteller gefördert, die sich verantwortungsbewusst und nachhaltig verhalten.
  • Berücksichtigung von nachhaltigen und ethischen Kriterien in der Anlagepolitik.
  • Das Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage wird durch eine breite Streuung der Anlagen reduziert.

Wesentliche Risiken

  • Dieser Fonds unterliegt Wertschwankungen, die sich auf das Anlageergebnis auch negativ auswirken können.
  • Durch Investition in Fremdwährungen sind Währungsverluste möglich.
  • Zinsänderungsrisiken können sich nachteilig auf die Wertentwicklung der Anlage auswirken.
  • Kursrückgänge durch verschlechterte Zahlungsfähigkeit von Ausstellern bzw. Geschäftspartnern oder mangelnde Marktliquidität sind möglich.
  • Die Anlagepolitik kann von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen abweichen.
  • Der Investmentfonds darf mehr als 35 % des Sondervermögens in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union, der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und der Mitgliedstaaten der OECD investieren. Insofern kann die Streuung der Anlagen eingeschränkt sein (Konzentrationsrisiko).

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführlichere Informationen finden Sie im Verkaufs­prospekt.

Ihre Wert­papier-Expertinnen und Wertpapier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

*Ausgabeaufschlag 2,75 % statt maximal 4 % im Aktionszeitraum 01.01.-29.02.2024 für Einmalanlagen, die im Rahmen einer Anlageberatung erfolgen. Diese Kostendarstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Kostenausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftragsausführung erhalten werden. Bei Fragen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater / Ihre Kundenberaterin. 

Bei diesem Produkt handelt es sich nach aktuellem Standard der Deutschen Kreditwirtschaft um ein Produkt, welches sich an Kundinnen und Kunden mit nachhaltigkeitsbezogenen Zielen richtet. Das Produkt verfolgt eine Deka-eigene ESG-Strategie, mit der die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen (Principal Adverse Impacts, PAI) auf Nachhaltigkeitsfaktoren (ESG-Faktoren) berücksichtigt werden. Diese Strategie sieht eine Kombination aus wertebasierenden Ausschlüssen und weiteren Maßnahmen zum Umgang mit negativen Nachhaltigkeitswirkungen im Portfoliomanagement vor. Die Bewertung von Emittenten oder Investmentanteilen erfolgt zusätzlich auf Basis ausgewählter PAI-Indikatoren mit festen Grenzwerten, bei deren Überschreitung weitere Titel vom Anlageuniversum ausgeschlossen werden können oder ein aktiver Dialog mit den Emittenten zur Reduzierung der PAIs gestartet wird. Als Ergebnis der ESG-Strategie mit Berücksichtigung von Umwelt- und Sozialfaktoren tätigt der Fonds ein Mindestmaß an nachhaltigen Investitionen nach der SFDR (Sustainable Finance Disclosure Regulation). Darüber hinaus hat sich die Deka zur Einhaltung der Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI) verpflichtet.

Diese Inhalte wurdenzu Werbezwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von DekaInvestmentfonds sind die jeweiligen Basisinformationsblätter, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscherSprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektivenRechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement  Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfondskann jederzeit beschließen den Vertrieb zu widerrufen.

 Cookie Branding
i