Anmelden
DE
Vorteile

Die Vorteile Ihrer Sparkassen-App im Überblick

  • Banking mit Smartphone oder Tablet: Terminüberweisungen ausführen, Daueraufträge einrichten, Umsätze abfragen und vieles mehr
  • Bequem den nächsten Geld­automaten und die nächste Spar­kasse finden
  • Praktische Funktionen für komfortables Banking: Mit giropay | Kwitt von Handy zu Handy Geld überweisen – Beträge bis 30 Euro in der Regel ohne Freigabe (TAN)1
  • Schnell und bequem Rechnungen bezahlen: Mit der Foto­überweisung Rechnungen einfach hochladen oder scannen – oder noch schneller mit Rechnungs-QR-Codes (GiroCode)
  • Mit Multi­banking haben Sie auch das Online-Banking anderer Banken in einer App

Neu und doch vertraut

Neues Design

Wir haben die Sparkassen-App noch über­sichtlicher gemacht und dabei die Funktionalität verbessert. Erleben Sie gewohntes Online-Banking in neuem Aussehen.

Einfache Bedienung

Jetzt haben Sie alle Funktionen auf einen Blick und direkten Zugriff auf die Startseite der Sparkassen-App. Mit der neuen Tab-Bar navigieren Sie einfach und können Konten nach Ihrer Vorliebe sortieren. Egal ob auf dem Smartphone oder Tablet.

Schont die Augen. Und den Akku.

Guten Abend Dark Mode, guten Morgen Light Mode – jetzt können Sie die Sparkassen-App mit hellem oder dunklem Design nutzen.

Sparkassen-App

Mit der kostenfreien App behalten Sie alle Ihre Konten stets im Blick.

S-pushTAN-App

Für Ihr mobiles Banking mit der Sparkassen-App: Freigaben erteilen in der passwort­geschützten S-pushTAN-App.

App Sparkasse Business – Mehr Zeit fürs eigentliche Business

  • Die Sparkassen-App für Sie, wenn Sie ein gewerblicher Kunde sind
  • Alle Firmenkonten rund um die Uhr im Blick
  • Nahtloses Zusammenspiel der App mit Ihrem S-Firmenkundenportal auf dem Desktop
Ihr nächster Schritt

Wenn Sie noch keinen Online-Banking-Zugang haben: Lassen Sie sich jetzt frei­schalten. Anschließend stehen Ihnen alle Funktionen der Sparkassen-App zur Verfügung.

Funktionen

Die Funktionen Ihrer App

giropay | Kwitt: Einfach per Handy Geld überweisen

Kwitt wird jetzt giropay. Mit giropay Geld-Senden können Sie in Ihrer App unter „giropay | Kwitt“ einfach und sicher Geld überweisen, anfordern und unter Freunden aufteilen: Beträge bis 30 Euro in der Regel ohne Freigabe (TAN).1

Foto­überweisung

Einfach Rechnungen und Überweisungs­träger mit dem Smart­phone ab­foto­grafieren oder als PDF-Dokument an die Sparkassen-App übergeben. Die App übernimmt die zahlungs­relevanten Daten automatisch ins Formular. Sie brauchen die Überweisung nur noch frei­zugeben.

Foto­überweisung

Einfach Rechnungen und Überweisungs­träger mit dem Smart­phone ab­foto­grafieren oder als PDF-Dokument an die Sparkassen-App übergeben. Die App übernimmt die zahlungs­relevanten Daten automatisch ins Formular. Sie brauchen die Überweisung nur noch frei­zugeben.

Kontowecker

Lassen Sie sich einfach per E-Mail, SMS oder push-Mitteilung benach­richtigen, sobald sich Ihr Konto­stand ändert oder einen bestimmten Betrag über- oder unter­schreitet.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie noch keinen Online-Banking-Zugang haben: Lassen Sie sich jetzt frei­schalten. Anschließend stehen Ihnen alle Funktionen der Sparkassen-App zur Verfügung.

1Regulatorische Vorgaben sehen grundsätzlich eine Freigabe (TAN) vor. Intelligente Sicherheits­systeme Ihrer Sparkasse ermöglichen, dass giropay | Kwitt weitest­gehend ohne Freigabe (TAN) bleibt.

FAQ

Allgemeines zur Sparkassen-App

Wie funktioniert die Einrichtung?

Laden Sie die Sparkassen-App aus dem App-Store oder über unsere Webseite auf Ihr mobiles Endgerät. Für die Einrichtung der App müssen Sie zunächst ein persönliches Passwort festlegen und Ihre Bankleitzahl eingeben. So erkennt die App, zu welcher Sparkasse Sie gehören.

Um nun ein Konto hinzuzufügen, wählen Sie den Menüpunkt „Einstellungen“ und anschließend „Konten/Zugangsdaten verwalten“. Über das Plus-Zeichen wählen Sie die Kontoart aus, die Sie hinzufügen möchten. Ist das Konto in der App hinterlegt, loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten vom Online-Banking ein und schließen die Einrichtung ab.

Jetzt sind alle Konten, die zu diesem Online-Banking-Vertrag gehören, für die App freigeschaltet. Das Sicherungsverfahren wird automatisch übernommen. 

Kann ich auch Konten anderer Banken in meine App aufnehmen?

Durch die Multibanking-Funktion können Sie nahezu alle Konten anderer Sparkassen und Banken in einer App vereinen. Neben Banken können Sie natürlich auch Zahlungsdienste wie giropay und Paypal einbinden.

Was ist bei einem Handywechsel zu beachten

Laden Sie sich einfach die gewünschte App auf Ihr neues Gerät und melden sich mit Ihren altbekannten Zugangsdaten an. Bevor Sie die App von Ihrem alten Gerät löschen, sollten Sie auf jeden Fall an ein Backup denken. So sind Ihre Daten für die Verwendung auf dem neuen Handy gespeichert.

Um nun auch die pushTAN App auf Ihrem neuen Handy nutzen zu können, müssen Sie diese zunächst zurücksetzen.

Kann ich die Sparkassen-App auf mehreren Geräten nutzen?

Sie können die App beispielsweise auch auf einem Smartphone und einem Tablet verwenden. Aus Sicherheitsgründen erfolgt die Registrierung weiterer Geräte per Post. Sie erhalten nach wenigen Tagen die Registrierungsdaten per Post. Der bestehende Anmeldename und die zugehörige Online-Banking-PIN nutzen Sie dann auf allen Geräten.

Ich habe mein Passwort zur Sparkassen-App vergessen.

In diesem Fall bitten wir Sie, die App zu deinstallieren und im Anschluss neu herunterzuladen. Bei der Neuanmeldung können Sie sich zuerst ein neues Passwort für den Zugang zu App vergeben und werden danach aufgefordert, sich mir ihren bekannten Zugangsdaten zum Online-Banking anzumelden.

 Cookie Branding
i